AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTS­BEDINGUNGEN

§ 1 – GELTUNGSBEREICH

Bei Bestellung im Editions-Shop der DB MOBIL (nachfolgend kurz: Shop) gelten allein die nachfolgenden AGB in der bei Abgabe der Bestellung gültigen Fassung. Vertragspartner aller Bestellungen ist die TERRITORY Content to Results GmbH (nachfolgend kurz: Verkäufer).

Den Verkäufer erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Bei den Mühren 1 D-20457 Hamburg Telefon  +49.40.3703.5003 Telefax  +49.40.3703.5010 Email redaktion-mobil@territory.de

Nähere Angaben zum Verkäufer finden Sie unter www.territory.de/impressum.

§ 2 – VERTRAGSSCHLUSS

(1) Die Angebote im Internet stellen formaljuristisch nur eine unverbindliche Aufforderung des Verkäufers an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2)  Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons "Jetzt kostenpflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben.

(3) Die Annahme des Angebotes erfolgt unsererseits per E-Mail oder Telefax durch ein Bestätigungsschreiben, spätestens binnen fünf Werktagen. Mit Zugang der entsprechenden Nachricht, spätestens jedoch mit Erhalt der Ware, kommt der Kaufvertrag zustande. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden. Bei Kauf auf Rechnung steht die Vertragsannahme - abweichend von den vorstehenden Regelungen - unter dem Vorbehalt, dass die Zahlung binnen 4 Wochen nach Erhalt der Rechnung auf dem Konto des Verkäufers eingeht und der Vertragsschluss insoweit erst mit entsprechendem Zahlungseingang erfolgt.

§ 3 – GESETZLICHES WIDERRUFSRECHT für Verbraucher, WIDERRUFSFORMULAR

3.1. Kunden, die Verbraucher sind, haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Verbraucher sind alle natürliche Personen, deren Bestellung im Shop überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3.2. WIDERRUFS­BELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TERRITORY Content to Results GmbH, Bei den Mühren 1, 20457 Hamburg, Telefon: 040 / 3703 5003, Telefax: 040 / 3703 5010, E-Mail: redaktion-mobil@territory.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter Ziffer 3.3 beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Galerie Breckner, Remissionen DB MOBIL Edition, Altestadt 7, 40213 Düsseldorf zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen als Verkäufer die Kosten der Rücksendung der Waren; bitte setzen Sie sich dazu direkt mit uns in Verbindung, um eine versicherte Rücksendung oder ggf. Abholung zu organisieren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

3.3. Muster-Widerrufsformular

Sie können für einen Widerruf das folgende Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Für die anschließende Rücksendung der Ware und auch eine Übernahme der Rücksendekosten setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Die Kontaktdaten unseres Kundenservices finden Sie zu Beginn dieser AGB.

§ 4 – LIEFERUNG

(1) Wir liefern innerhalb von 5 Werktagen nach Vertragsschluss, bei Kauf auf Rechnung 5 Werktage nach Zahlungseingang. Kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice (E-Mail: redaktion-dbmobil@territory.de oder Telefon: 040/3703 5003) , um den genauen Liefertermin zu erfragen. Expresslieferungen sind auf Anfrage und gegen Berechnung möglich.

(2) Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Bei Bestellungen von derzeit nicht mehr lieferbaren Artikeln merken wir diesen Artikel für Sie vor und informieren Sie, soweit dieser wieder verfügbar wird.

(3) Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

(4) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden genannte Lieferadresse in Deutschland. Eine Lieferung an Packstationen und Postfilialen ist leider nicht möglich. Wurde die Lieferadresse nicht korrekt angegeben und konnte die Lieferung insoweit nicht zugestellt werden, trägt der Kunde die Kosten der erfolglosen Anlieferung.

§ 5 – VERSANDKOSTEN

Innerhalb Deutschlands: 40,00 Euro pro bestelltem Artikel. Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, ob und zu welchen zusätzlichen Kosten ein Versand zu einem Ziel Ihrer Wahl außerhalb Deutschlands möglich ist.

§ 6 – ZAHLUNGSARTEN, SPRACHEN

(1) Alle Preise enthalten bereits die Mehrwertsteuer, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist.

(2) Wir bieten Ihnen in unserem Shop folgende drei Zahlungsarten an:
Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage nach Rechnungseingang. Bitte beachten Sie, dass bei Zahlung per Rechnung der Vertragsschluss sowie Versand erst nach Zahlungseingang erfolgen. PayPal: Die Belastung Ihres PayPal Kontos erfolgt unverzüglich nach Bestelleingang.

§ 7 – EIGENTUMS­VORBEHALT

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Diese Regelung gilt nicht für Downloadprodukte.

§ 8 – HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNGSRECHTE

8.1. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung.

8.2. Der Verkäufer haftet für einfache Fahrlässigkeit nur im Falle der Verletzung von Pflichten, die so wesentlich sind, dass eine Verletzung den Vertragszweck gefährdet und der Kunde regelmäßig auf deren Einhaltung vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht). Die Haftung ist dabei zudem begrenzt auf den typischen und bei Vertragsschluss für den Verkäufer vorhersehbaren Schaden. Diese Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

8.3. Abweichend von Ziffer 8.2 ist die Haftung bei Personenschäden und arglistigem Handeln unbeschränkt, ebenso bei Verstößen gegen eine vom Verkäufer übernommene Garantie. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben gleichermaßen unberührt bestehen.

§ 9 - DATENSCHUTZ

Die von Ihnen bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten werden unter Wahrung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt. Näheres finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen (siehe unten).

§ 10 - SCHLUSSBESTIMMUNGEN

10.1. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

10.2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Abweichende AGB des Kunden gelten nicht, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

10.3. Soweit sich aus dem Gesetz nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort und Zahlungsort der Geschäftssitz des Verkäufers.

10.4. Für alle Bestellungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit nicht spezielle Verbraucherschutzvorschriften im Heimatland des Kunden günstiger sind.

10.5. Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat oder sind Sie Kaufmann oder haben Sie Ihren festen Wohnsitz nach Bestellung ins Ausland verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag Hamburg.

DATENSCHUTZ-HINWEISE

für den DB MOBIL Editions-Shop unter https://edition.dbmobil.de/

Wir verwenden die von Ihnen bei einer Bestellung eingegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Vertrags bzw. um Sie gegebenenfalls für eine Bestellung vorzumerken. Eine Verarbeitung bzw. Nutzung erfolgt ausschließlich in diesem Rahmen (z.B. Weitergabe der Daten an den Versand-Dienstleister). Die Speicherung bzw. Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im territorialen Geltungsbereich der einschlägigen EU-Datenschutzregelungen.